Hundepension Krasse Herde

Erlaubnis und Sachkunde nach §11 Tierschutzgesetz

Die krasse Herde


Mena und Pablo, unsere Wichtel

* 2014, irgendwo in Spanien
2015 aus der Tötungsstation von Almeria gerettet
seit 15.08.2015 bei uns

Claudia Sonnberger

Inhaberin der Hundepension
Hundeernährungsberaterin

Heino Kaesewieter

Ruhender Pol der Hundepension

Sinja, unsere Sonne

* 2000, Abgabe im TH Wolfenbüttel
seit 2001 bei uns
2008 Hundeführerschein Stufe 2
berufstätig als Schul- und Besuchshund bis 2009
seit 2010  "La Grande Dame" der Hundepension
am 08.01.2014 über die Regenbogenbrücke gegangen

Brillo, unser Schmuser

* 2003, Straßenhund in Sardinien
durch
respekTiere e. V. vor Hundefängern gerettet

2010 Hundeführerschein Stufe 2

seit 2007 bei uns

seit 09.11.2015 im Hundehimmel bei Sinni und Briga

Briga, unser Froillein Wunderbar

* 2003, Straßenhund in Sardinien
durch
respekTiere e. V vor Hundefängern gerettet
seit 2007 bei uns
2010 Hundeführerschein Stufe 2
seit 20.07.2015 im Regenbogenland bei Sinni

Ernie, der tolle Opi

*1998, gehörte Freunden, lebte aber
seit 2011 aus gesundheitlichen Gründen bei uns
im Hundehimmel seit 29.07.2013

Fuzzy, der Unerschütterliche

* 1994, Abgabe im TH Wolfenbüttel
dann Bahnhofskater in Schöppenstedt
ab 2005 bei uns
seit 10.01.2015 ein neuer Stern am Katzenhimmel

Mucki, unsere Bedenkenträgerin

* 2005, von Menschen beim Umzug „vergessen“
Abgabe beim Tierschutzhof Immendorf
seit 2008 bei uns

am 01.11.2019 über die Regenbogenbrücke zu Fuzzy und Yuyu gegangen

Yuyu, unsere Elfe


* 2008, in Spanien von Menschen mit Säure übergossen

von Tierhilfe-Verbindet e.V gerettet
seit 2009 bei uns
seit 30.05.19 bei Fuzzy im Katzenhimmel

Phoebe, unsere Draufgängerin

*2012, als Baby von Menschen "entsorgt"
von Tierärztin Ina Böcker gerettet
seit 2012 bei uns

Viel zu jung am 22.03.2020 über die Regenbogenbrücke gegangen;

run free kleine Phoebe und hab Spaß mit Fuzzy, Mucki und Yuyu

dort oben im Katzenhimmel.